Sporthunde-Gruppe (Begleithund BH 1-3)

Remo mit Labradorhündin Chili an der Begleithunde-Prüfung
Remo mit Labradorhündin Chili an der Begleithunde-Prüfung

Beschreibung und Ziele

Im fortlaufenden Kurs werden ambitionierte Hundeführer/innen und Hunde gezielt in den Disziplinen des Begleithundewesens nach Prüfungsordnung der SKG geschult (Führigkeit, Unterordnung, Fährten und Sachenrevier).

Absolvierung einer Prüfung ist jedoch nicht Bedingung.

Die sinnvolle Beschäftigung des Hundes steht im Vordergrund. Hundesportliches Arbeiten fördert die Bindungs- und Teamarbeit und soll die Begeisterung der Zusammenarbeit bei Mensch und Hund widerspiegeln. Es werden nach neusten wissenschaftlichen gewaltfreien Lernmethoden vermittelt; kleinschrittig mit positiver Verstärkung.

Unterordnung

  • Leinenführigkeit
  • Freifolge
  • Stellungen in Fussposition
  • Apportieren
  • Hochsprung

Führigkeit

  • Durchgehen einer Personengruppe
  • Abruf unter Ablenkung (durch Personengruppe)
  • Sitz aus der Bewegung
  • Stellungen in Frontposition
  • Abrufen über Hürde

Fährten

Das Fährtentraining findet einmal im Monat an einem Sonntagmorgen im Raum Gürbe-/Aaretal statt (separater Plan)k. Siehe auch unter Fährten-Gruppe.

Sachenrevier

Das Sachenreviertraining findet einmal im Monat am Montagabend auf dem Hundeplatz Thun statt (separater Plan). Siehe auch unter Sachenrevier-Gruppe

Trainingsleitung

Raymond Ducret, Hunde-Bildungs-Zentrum

Mail:       remo@hundebildungszentrum.dog
Mobile:   078 879 06 14

Trainingszeiten Unterordnung und Führigkeit

  • Mittwoch,  20:15  bis 21:15 Uhr      Ende: fortlaufend
  • Freitag,      20:15  bis 21.15 Uhr      Ende: fortlaufend
  • Fährten- und Sachenrevier:  Gemäss separatem Plan; 1 x im Monat
  • Einstieg ist jederzeit nach Vereinbarung möglich

Ort oder Treffpunkt

Hundeausbildungsplatz Thun Hunde-Bildungs-Zentrum

*Parkplätze vorhanden, Hunde betreten Übungsplatz nur versäubert und die Platzordnung ist zu respektieren

Anmeldung

Raymond Ducret, Hunde-Bildungs-Zentrum

Anmeldungen und Einstieg sind laufend möglich: 

  • Email:   remo@hundebildungszentrum.dog
  • Mobile: 078 879 06 14

Preise

Siehe unter Preise

Voraussetzungen Teilnehmende

  • Motivation, ausserhalb des Kurses mit seinem Hund zu üben
  • Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer

Voraussetzungen Hund

  • In der Regel ist der Einstieg nach dem Einsteiger Begleithunde Kurs  (Ausnahmen sind jedoch möglich)
  • Hund muss gesund sein

Mitnehmen

  • genügend Leckerlis, Spielzeug, Apport, Halsband mit Klickverschluss, Brustgeschirr, 3-4 m – Leine, (beim ersten Training Impfschein)

Anzahl Teilnehmende

  • mindestens: —                              maximal: 6 pro Hundetrainer